Tag72 Bei der Spryker EXCITE

Tag72 Bei der Spryker EXCITE

Wirklich cooles Hybrid Event mit tollem Care Paket für zuhause. Letzte Woche bei HORIZONT war ich beim Hybrid vor Ort, dieses Mal zuhause dabei.

Gleich zu Beginn stellte Alexander Graf die Frage: „Wer holt sich die zusätzlichen 150 Mio. Euro e-Commerce Umsatz pro Woche (!) in Deutschland“. Das Wachstum ist irre, war es schon 2019 ohne die Effekte dieses Jahres.

Streaming Plattformen

Und er sagt: „Wer verstehen will warum Netflix so gut ist, sollte Sky benutzen“. Ein wenig gemein, aber es gibt halt immer die eine Benchmark für ein Segment. Und die einzige Gefahr für Netflix sehe ich persönlich in Prime. Wir nutzen seit dem Frühjahr beides aus bekannten Gründen und sind nun Fans beider Plattformen.

Sehr gut fand ich am Nachmittag die Session vom Audiohersteller Teufel mit Rob Peters. Eine klassische Offline Brand, die durch e-commerce neue Potenziale erschließt.

Wachstumstreiber im Omnichannel

  • State of the Art Webshop: Klingt trivial. Aber man hat sich (glücklicherweise) schon vor diesem Frühjahr entschieden, in den Online Handel zu investieren, obwohl 95% des Umsatzes Offline getätigt wurden.
  • Konsistentes Erlebnis Online und in eigenen physischen Brand Stores
  • Internationalisierung durch Webshop
  • Neue Zielgruppen gewinnen
  • Komplementäre Produkte offensiv mit vermarkten
  • Customer Centricity. Ein buzzword, aber unbestritten wichtig.

Und cool, wenn man sich Bonnie Strange leisten kann, um seinen Bluetooth Lautsprecher mit ihr auf Ibiza zu zeigen.

Teile diesen Beitrag